2017-05-28 20:42:54

Fahrrad

Ich suche ein fahrrad
Momentan suchen wir für Bewohner des Übergangswohnheims Lerchenstraße sowie immer wieder auch für die zugezogenen Familien in unserem Stadtteil Ehrenamtliche für:
1. Spielenachmittage im Wohnheim Lerchenstraße, wöchentlich dienstags von 17-19 h
2. Begleitung für Behörden- und sonstige administrative Gänge
3. Interkulturelles Kochen, auf Anfrage in mehrwöchigem Abstand samstags nachmittags ab 14 h bis etwa 18/19 h
Über Rückmeldungen freuen wir uns.

Das Team des Servicepoint für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe
"Am Freitag, 5. Mai 2017, von 13-17 Uhr öffnen wir unsere Türen! "Vielfalt, Spaß und Information" ist das Motto unter dem wir am 5. Mai unser Haus für alle Besucherinnen und Besucher öffnen werden.
Wir gestalten in unserem Haus einen abwechslungreichen Nachmittag mit Spiel, Information und gemeinsamen Aktionen.
Für unsere jüngeren Besucherinnen und Besucher bieten wir Spiel- und Spaßangebote. Laß Dich durch die Angebote des Spielmobils der AWO mitreißen und spiel in der Hüpfburg oder gestalte einen eigenen Button.
"Magic Pete" wird uns verzaubern. Erwachsene können bei Kaffee und Kuchen entspannen, sich über unsere vielfältige Arbeit informieren und unser Beratungsangebot kennenlernen.

Von 11-13 Uhr sind bereits Fachkräfte eingeladen, sich mit uns auszutauschen und vielleicht im Anschluss auch Ihren Freund*innen und Familien unsere Einrichtung zu zeigen."

Weitere Informationen unter:
http://www.lore-agnes-haus.de/aktuelles/neuigkeiten/
2017-04-20 11:22:03

Projekt: Zusammen wachsen

Geflüchtete Menschen, die Asyl bekommen, in Essen bleiben und hier arbeiten werden, sollen sich in ihrer neuen Wahlheimat schnell zuhause fühlen. Darum kümmert sich die Ehrenamt Agentur Essen e.V. in dem Projekt „Zusammen wachsen in Essen“.

Im Ladenlokal der Ehrenamtsagentur in der nördlichen Innenstadt finden zahlreiche ehrenamtlich geführte Kurse und Gruppentreffen für Engagierte und Geflüchtete statt.

Adresse: Viehofer Straße 39, 45127 Essen
Weitere Informationen und aktueller Wochenplan zum Download unter:
http://www.ehrenamtessen.de/portfolio-items/zusammen-wachsen/
Der Fachbereich Schule und das Schulamt der Stadt Essen bieten für haupt- und ehrenamtliche Beraterinnen und Berater die Informationsveranstaltung "Schulformwechsel bei neuzugewanderten Kindern und Jugendlichen" an.

04.05.2017
17.00 bis 19.00 Uhr
in der Aula der Frida-Levy-Gesamtschule
Varnhorststraße 2
45127 Essen

Anmeldungen bis zum 01.05.2017 per E-Mail an Jonas.Molitor@schulen.essen.de
Um Ehrenamtliche und Suchende noch besser zusammen zu bringen haben wir auf der Homepage des "Servicepoints für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe" eine neue Kategorie geschaffen. Unter der Rubrik "Ehrenamtsbörse" werden aktuelle Gesuche veröffentlicht. Wir würden uns freuen, wenn sich auf diesem Weg ein paar Lücken in der Versorgung schließen lassen. Sie können sich vorstellen ein Angebot zu unterstützen oder haben noch Fragen? Rufen Sie einfach an, wir helfen gerne weiter.

Link zur Ehrenamtsbörse: http://ehrenamt-fluechtlinge-essen.de/ehrenamtsboerse
2017-03-20 16:11:57

Fahrräder für Flüchtlinge

"FAHRRAD-SCHRAUBERs Plattenfirma" hat ein Projekt in dem Fahrräder an Geflüchtete gespendet werden.

Weitere Informationen und Kontakt unter: http://www.fahrrad-schrauber.de/fff___fahrraeder_fuer_fluechtlinge.html
2017-03-17 11:56:06

radfahren lernen, wo?

Hallo, zwei syrische Frauen möchten radfahren lernen. Weiß jemand wo man das in Essen lernen kann?
Gelegentlich wird die Frage nach Sportangeboten bzw. einer Übersicht - auch speziell für Geflüchtete - gestellt.
Insbesondere wird diese Anfrage gestellt, wenn Personen in andere Stadtteile umziehen.

Eine Möglichkeit sich zu informieren, bietet der Essener Sportbundes unter folgendem Link:
https://essener-sportbund.de/angebote-fuer-gefluechtete/
oder allgemein über das Suchportal des ESPO:
https://suchmaschine.essener-sportbund.de/
Clownin LOTTE brachte bunte Willkommenskultur in provisorische Unterkünfte
Von Juli bis November 2016 besuchte die Diplom Psychologin und Profi-Clownin Kristina Mohr Kinder acht Essener Behelfs- und Notunterkünfte. Gefördert wurde das Projekt „Zirkus-Träume – Clowntheater mit Live-Musik für Flüchtlingskinder“ vom Förderfonds InterkulturRuhr. Nach dem Ende des Projekts geht die Arbeit weiter: Zukünftig soll das Stück helfen, Flüchtlingskinder in Kitas zu integrieren.
Angefangen hatte alles im Januar 2016 mit einer Benefizshow im größten Zeltdorf Essens in Karnap. Heike Giese von Desire Communication GmbH hatte den Auftritt ehrenamtlich organisiert, wusste von dem Fördertopf InterkulturRuhr und wurde so zur Kooperationspartnerin im Projekt.....
Weiterlesen unter:
https://clowninlotte.de/2016/12/06/clownin-lotte-fuer-230-fluechtlingskinder/

Fotos:
https://clowninlotte.de/fluechtlingskinder/

Herzlich Willkommen auf der kostenlosen Kleinanzeigen-Plattform WelcomeNews.de für Bürger und Flüchtlinge. weiterlesen

Neue Anzeige

Newsletter

Tragen Sie sich in unseren kostenlosen Newsletter ein.

© 2015 WelcomeNews