2017-06-19 04:05:20

Couch und Sessel

Sehr gut erhalten, keine Flecken, stoffbezogen, hellbeige, Polsterung voll intakt, bis 20.6. abends abzuholen in Essen Frintrop
"Einhundert Kinder, sechzehn Musikerinnen und Musiker, dazu professionelle Sänger, Schauspieler, Kantorinnen, Techniker und Regisseure: Das Kindermusiktheater „Tinte, Tod und Teufel ist ein außergewöhnlicher Beitrag zum Reformationsjubiläum und wurde vom Evangelischen Kirchenkreis Essen initiiert..."

Datum und Uhrzeit: 17.06.2017, 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: UNESCO-Welterbe Zollverein

Der Kirchenkreis Essen möchte es 25 Kindern aus Flüchtlingsfamilien ermöglichen dieses Theaterstück anzusehen und bietet darum Freikarten an.

Weitere Informationen:
https://www.essen.de/veranstaltungen_4/veranstaltungendetail_1041269.de.jsp
2017-05-28 20:42:54

Fahrrad

Ich suche ein fahrrad
Am 12.06.2017 findet im Servicepoint für das Ehrenamt eine Fortbildung für ehrenamtliche Dolmetscher statt.
Zeit: 17:30-19:30 Uhr
Anmeldung unter: koordination.ehrenamt@caritas-e.de oder koordination.ehrenamt@diakoniewerk-essen.de
Sichere Regionen in Afghanistan - sind Abschiebungen asyl-und menschenrechtliche vertretbar?
Montag, 26. Juni 2017, 20.00-21.30 Uhr im Cafe Zentral, Grillo-Theater: Gespräch über Afghanistan, mit
einem Vertreter von ProAsyl, Frankfurt, Ahmed Numan Salihy, Dirk Kallweit (CDU-Ratsherr in Essen)
"Mit Verweis auf „internen Schutz“ werden immer mehr Asylanträge von Menschen aus Afghanistan vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge abgelehnt. Gerade die Hauptherkunftsregionen in Afghanistan werden dabei als „sicher“ eingestuft. Einer asylrechtlichen und menschenrechtlichen Betrachtung hält diese geänderte Entscheidungspraxis des BAMF jedoch nicht stand, wie auch der UNHCR mit Blick auf die sich immer weiter verschlechternde Sicherheitslage im Land kritisiert. Haben 2015 noch 78 % der afghanischen Asylbewerber einen Schutzstatus erhalten (davon 47 % Flüchtlingsstatus), waren es im Jahr 2016 nur noch 60 % (davon 22 % Flüchtlingsstatus)..."
Am 06.06. findet die Vernissage der Fotoausstellung "Heimat" im Servicepoint für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe statt.
Ab 17:00 Uhr wird es ein buntes Programm mit musikalischem Beitrag und Vortrag der Künstlerin, Judith Büthe geben.

Alle sind herzlich eingeladen.
2017-05-17 15:56:20

Sportangebote

Die Uni Duisburg-Essen hat einige Sportangebote im Angbeot, speziell für Geflüchtete und Sozialbenachteiligte:

1. Fitnesskurs für Männer
Zeit: Mittwochs, 16:00-17:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Süd, Erbslöhstraße 3, 45141 Essen
Mitzubringen: Handtuch und Getränk

2. Fußballkurs für Jugendliche und junge Erwachsene
Zeit: Montag und Mittwoch von 16:00-18:00 Uhr
Ort: Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften, Sportplatz Gladbecker Straße 180, 45141 Essen.
Mitzubringen: Fußball- oder Sportschuhe, Sportkleidung und Getränk

3. NEU!!! Tekwando - Schnuppertraining
Zeit: 30.05., 16:30-18:00 Uhr
Altersgruppe: 15-25 Jahre
Ort: Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften, Gladbecker Straße 210, 45141 Essen
Die Uni Duisburg-Essen hat einige Sportangebote im Angbeot, speziell für Geflüchtete Frauen und Sozialbenachteiligte:

1. Fitnesskurs für Frauen
Zeit: Donnerstags 17:00-18:00 Uhr
Ort: Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften, Neue Sporthalle (Zweifachhalle), Gladbecker Straße 210, 45141 Essen
Mitzubringen: Handtuch und Getränk

2. Fitness für Frauen
Zeit: Mittwoch, 12:15-13:15 Uhr
Ort: Treffpunkt Süd, Erbslöhstraße 3, 45141 Essen
Mitzubringen: Handtuch und Getränk
Thema: Deutschkurse für Flüchtlinge – Austausch für Ehrenamtliche
Datum: 10. Juli 2017
Beginn/Ende: 17:00 – 19:00 Uhr
Tagungsort: Servicepoint für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe, Kopstadtplatz 12 (Eingang Rottstraße), 45127 Essen

Unregelmäßige Teilnahme, sehr unterschiedliches sprachliches Ausgangsniveau, mehrere Nationalitäten, all das birgt Schwierigkeiten, die von Ehrenamtlichen gemeistert werden.
Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch. Der Referent wird durch Tipps und Anregungen praktische Hilfestellungen für den Unterricht an die Hand geben. Darüber hinaus werden Lehrmaterialien vorgestellt, die sich für die Deutschkurse mit Flüchtlingen und Asylsuchenden eignen.
Datum: 26. Juni 2017
Beginn/Ende: 17:30 – 20:00 Uhr
Tagungsort: Servicepoint für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe, Kopstadtplatz 12 (Eingang Rottstraße), 45127 Essen

Bürgerschaftliches Engagement ist eine Bereicherung für unsere Gesellschaft. Ehrenamtliche in der
Flüchtlingshilfe setzen sich in allen Bereichen ein. In der Kinder- und Hausaufgabenbetreuung, in
Sprachkursen, in Patenschaften. Sie organisieren Nachbarschaftsfeste und ermöglichen
Begegnungen. Wie können wir dieses Engagement unterstützen? Dabei ist die Klärung des
Versicherungsschutzes der Ehrenamtlichen ein wesentlicher Faktor!

Herzlich Willkommen auf der kostenlosen Kleinanzeigen-Plattform WelcomeNews.de für Bürger und Flüchtlinge. أكثر

إدخال جديد

Newsletter

Tragen Sie sich in unseren kostenlosen Newsletter ein.

© 2015 WelcomeNews